Schoko-Kirsch-Muffins

Schoko-Kirsch-Muffin Ich habe mich beim heutigen Rezept von einem Artikel auf bloggerMAG inspirieren lassen. Ich fand die Idee vom Blog Gäste ganz easy  für ein sommerliches Dessert total toll. Wer meinem Blog folgt, kennt vielleicht mein Lieblings-Muffin Rezept von Donny Hay, das wirklich simpel und geling-sicher ist. Dieses Muffin-Grundrezept ist schnell gemacht, einfach und somit toll für Back-Anfänger geeignet, die ihre Gäste beglücken wollen. Ich habe schon mehrere Varianten gebacken, wie zum Beispiel Rhabarber Muffins oder Vollkorn Apfel-Zimt Muffins und mit den Schoko-Kirsch Muffins habe ich nun eine weitere Abwandlung des Rezeptes im Rertoire 🙂

Muffins finde ich generell einfach einen tollen süßen Snack und mit Früchten und Vollkornmehl sind sie definitv gesünder als so mancher Kuchen. Wer sich aber denkt: „Wenn schon, denn schon“, kann sie aber auch nach „Oma’s Rezept“ mit Butter und Co. zubereiten. Es ist für jeden was dabei! Meine Muffins waren jedenfalls ein Geschenk für meine Arbeitskollegen – wie so oft wenn ich etwas backe 😀 Aber da sie alle von der Kirschen – Schokostückchen – Kombo ziemlich begeistert waren, konnte ich mich definitv damit beliebt machen. Wer also noch nach Inspirationen sucht, lässt sich jetzt einfach von diesem unkomplizierten aber leckeren Rezept überzeugen!

Zutaten:

  • 250g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 100g Zucker
  • 2 Eier
  • 50ml Pflanzenöl
  • 1/4l Naturjoghurt oder Sauerrahm
  • 150 – 200g Kirschen (frisch oder aus dem Glas)
  • 4 EL Schokostreusel oder zerhackte Kochschokolade

Zuerst Mehl, Backpulver, Zucker, Eier, Pflanzenöl und Naturjoghurt verrühren.  Dann die Kirschen und Schokostreusel vorsichtig unterheben. Die Masse auf ca. 12 Muffin-Formen verteilen und bei 180-200 Grad C ungefähr 25-30 Minuten backen. Mit einem Zahnstocher kontrollieren, ob auch das innere gebacken ist – et voilá – fertig sind die Schoko-Kirsch-Muffins.

Schoko-Kirsch-Muffin

Und weil’s Spaß macht hat einer der Muffins ein Gesicht bekommen 😀

Frohes Backen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s