Selbstgemachte „Nutella“

Photo by Arina Krasnikova on Pexels.com

Im Internet kursieren ja einige Rezepte vom bekanntesten Schokoladen-Haselnuss-Aufstrich. Im Original ist leider Palmöl drinnen und sicher viel mehr Zucker, als in diesem Rezept. Ich habe mich hier an einem TikTok Video von @flakeysalt orientiert, aber die Mengen etwas angepasst und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Rezept & Zutaten

  • 200g Haselnüsse für 10-15 Min bei 180 Grad ins Backrohr geben
  • Komplett auskühlen lassen
  • In ein Tischtuch geben und darin schütteln und reiben, sodass sich die Haut ablöst
  • In einen starken Mixer/Küchengerät geben und pürieren bis sich eine Creme bildet
  • 1/2 Tasse Puderzucker, 5 EL Kakaopulver und eine Prise Salz hinzufügen und weiter pürieren
  • 1 EL Öl, 50g Kochschokolade (fein gehackt) hinzufügen und wiederum pürieren
Photo by Rene Asmussen on Pexels.com

Almost better than the real thing 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s