Kokos-Vanille Protein Riegel

Kokos Vanille Protein Riegel

Ob als Snack für zwischendurch oder als Frühstück – selbstgemachte Müsliriegel sind bei mir schon lange auf dem Menü. Und weil es wirklich einfach ist, mache ich sie auch gerne selbst. Vorteil: weniger Zucker, keine Zusatzstoffe und nur die Zutaten, die man auch wirklich mag. Vielleicht kennt ihr ja schon mein anderes Rezept für Protein-Müsliriegel, aber hier habe ich noch eine weitere Variante für euch: Zutaten:

  • 50g Haferflocken
  • 50g Kokos-Raspel
  • 60g Vanille-Protein-Pulver
  • 1/2 cup Cashews
  • 1 EL Honig
  • 4-6 EL Wasser

image

Die Zutaten gemeinsam in einen Topf geben und auf den Herd stellen. Herdplatte erwärmen und gleichzeitig das Wasser Esslöffelweise hinzugeben, bis alles ein bisschen verklebt.   Vom Herd nehmen und in einer Backform (ich nehme gerne meine Silikon-Form für Brote etc.) verteilen. Alles glatt streichen und bei 170°C 15-20 Minuten backen, oder bis die Masse goldbraun wird.

image
Aus dem Ofen nehmen und auf einem Brett auskühlen lassen.

image

In die gewünschte Stückzahl schneiden und fertig 🙂

image

Advertisements

Ein Kommentar zu “Kokos-Vanille Protein Riegel

  1. Pingback: Rhabarber-Müsliriegel | The White Gift Bag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s